BioStor
Sign in using Mendeley
Sitzung vom 16. OTctoher 1900. 189 Pillocolohus temminchi (Kühl) das Gebiet des Gambia. P. ferrugineus (Shaw). Sierra Leone, Liberia, Kong. P. preussi Mtsch. Barombi, Nord-Kamerun. [Ob P. preussi mit dem von Temminck als fuligi- nosus beschriebenen Affen übereinstimmt, ist zu untersuchen.] P. pennanti (Waterh.). Fernando Po, Congo Fran^ais, das Gebiet des Ogowe. P. tliolloni (A. M.-Edw.) das Gebiet des Unteren Congo. Brazzaville. P. foai (de Pousargues). Urua, zwischen dem Tanga- nyika und den oberen Congo-Zuflüssen. P. gordonorum Mtsch. Uhehe in Deutsch-Ostafrika, die Utshungwe-Berge. P. hirhi (Gray). Zanzibar. Herr Matschie sprach über geographische Abarten des afrikanischen Elefanten. Je besser wir die Säugethier-Fauna Afrikas kennen lernen, desto mehr stellt es sich heraus, dass die von mir so oft betonten engen Beziehungen zwischen den Thier- gebieten und den Wassergebieten thatsächlich vorhanden sind. Für immer mehr Säugethier-Formen hat man nach- gewiesen, dass sie in einer grösseren Reihe von Abarten auftreten, deren jede ein ganz bestimmtes Wassergebiet be- wohnt. Mehr und mehr stellt es sich aber auch heraus, dass die jedem dieser Gebiete endemischen Formen viel zahlreicher sind, als man je vermuthet hat. dass jede Säuge- thiergruppe. die man genauer untersucht hat, in jedem dieser Gebiete durch eine mit eigenthümlichen Merkmalen versehene Abart vertreten ist. Ich möchte behaupten, dass es in Afrika keine einzige Säugethier-Form giebt, die nicht geographische Abarten bildet. Sobald man von irgend einer von ihnen etwas grösse- res Material zu untersuchen in der Lage ist, so findet man, dass sie in verschiedenen Thiergebieten verschieden aus- sieht; man ist gezwungen, Abarten von ihr zu beschreiben. Bildet aber ein Säugethier in einigen durch besondere

Identifiers

Export

Über geographische Abarten des afrikanischen Elefanten

P Matschie
Sitzungsberichte der Gesellschaft Naturforschender Freunde zu Berlin 1900: 189-197 (1900)

Reference added about 1 year ago

Tweet 

Viewer

Page 189
Page 190
Page 191
Page 192
Page 193
Page 194
Page 195
Page 196
Page 197
Title
áàåäçéèÉöøüæœß
Authors
One author per line, "First name Last name" or "Last name, First name"
Journal
ISSN
OCLC
Series
Volume
Issue
Starting page
Ending page
Date
Year
URL
DOI
 Update 
blog comments powered by Disqus
Page loaded in 0.2687 seconds